Oldtimerforum.at

Normale Version: Bilderhochladen.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Wollte schon einige Male Bilder zu Artikeln hochladen. Schreibt mir aber immer, daß die Datei zu groß sei.
Habe meine Fotos immer nur mit einer "gewöhnlichen" Pocket - Digitalkamera gemacht - Jpg - Format, soweit ich mich da auskenne.
Dadurch habe ich einige Themen nicht geschrieben.
Hat da jemand eine Lösung? Läßt sich diese Jpg - Datei unwandelnt, oder was könnte ich da am besten anstellen?

LG - Burkhard.
Servus,
1)öffne deine Bilddatei wie folgt: auf die Datei klicken, rechte Maustaste - "öffnen mit Microsoft Office Picture Manager" - oder adäquates Bildbearbeitungsprogramm
2) im Picture Manager hast du eine Leiste rechts oben "Bilder bearbeiten"
3) es öffnet sich rechts ein Tool "Bild komprimieren"
4) "Komprimieren für Webseiten" auswählen, dann darunter auf OK drücken
5) abspeichern (eventuell auf "speichern unter" wenn du die Originaldatei nicht ändern möchtest) - fertig

lg, Kurt
oder VORHER für Forumsfotos eine kleinere Auflösung wählen
oder per WEB-Bilder Dienst die Fotos hochladen und verlinken.
oder mittels Bildprogramm verkeinern (Irfanview,Picasa,ACDsee) da gibt es viele kostenlose.

lg Harald
Besten Dank! Werde mich dahinterklemmen! Wenn ich es schaffen sollte, seht Ihr an einigen weiteren Beiträgen.

LG - Burkhard.
Die Bildgrösse ist auf 500KB begrenzt, erstens wegen dem Speicherplatz. Der ist leider nicht gratis. Und zweitens wegen der Ladezeiten. Nicht jeder von uns hat High-Speed Internetz und wenn jemand 5 Bilder a' 10MB hier reinstellt kann das eine weile dauern bis die Seite geladen ist.
Bitte um Verständnis
@ Burkhard
Schau ein mal in´s Menü Deiner Kamera. Ich hab´ so ein Billigteil vom Pagro, bin selbst erst nach einiger Zeit bzw. durch Zufall darauf gekommen das man im Wiedergabemodus die Bildergröße ändern kann (im nachhinein !) von 640 auf 320.
Hatte auch schon befürchtet viele meiner Fotos nicht verwenden zu können, so hat´s dann aber doch noch funktioniert.
Gutes Gelingen , freue mich schon auf Deine Beiträge Wink.
Lg. Rainer
Oje! Bringe es noch nicht zusammen! Hoffe, meine bessere Hälfte bringt abends nach dem Nachhausekommen besseres zusammen.
Wird vielleicht Weihnachten werden, bis meine Themen etwas werden! - Ist das nicht sowieso die Zeit zum Schmökern? Jetzt heißt es doch ´raus und Schrauben!!!

LG - Burkhard.
Das sind dann die Momente wo uns ein 6-jähriger weit voraus istCry

Die sind mit diesem hochmodernen Teufelszeugs aufgewachsen und wir stehen da mit einem gordischen KnotenHuh
(23.03.2015, 13:49)Roverbastler schrieb: [ -> ]Servus,
1)öffne deine Bilddatei wie folgt: auf die Datei klicken, rechte Maustaste - "öffnen mit Microsoft Office Picture Manager" - oder adäquates Bildbearbeitungsprogramm
2) im Picture Manager hast du eine Leiste rechts oben "Bilder bearbeiten"
3) es öffnet sich rechts ein Tool "Bild komprimieren"
4) "Komprimieren für Webseiten" auswählen, dann darunter auf OK drücken
5) abspeichern (eventuell auf "speichern unter" wenn du die Originaldatei nicht ändern möchtest) - fertig

lg, Kurt

(25.03.2015, 06:49)burkhard3018 schrieb: [ -> ]Oje! Bringe es noch nicht zusammen! Hoffe, meine bessere Hälfte bringt abends nach dem Nachhausekommen besseres zusammen.
Wird vielleicht Weihnachten werden, bis meine Themen etwas werden! - Ist das nicht sowieso die Zeit zum Schmökern? Jetzt heißt es doch ´raus und Schrauben!!!

LG - Burkhard.

Vielleicht hilft dir das Bild:
[attachment=1282]
öffne deine Bilddatei wie folgt: auf die Datei klicken, rechte Maustaste - "öffnen mit Microsoft Office Picture Manager" -
@ Burkhard
Wir würden aber gerne die Schraubereien mitverfolgen wenn auch nur per FotoWink !
Ich mach fast alle Bilder die ich in´s Forum stelle mim Handy, ist ebenfalls ein völlig veraltetes Teil reicht aber wie ich denke locker für solche Zwecke. Abgesehen davon hab´ ich´s fast immer zur Hand im Gegensatz zur Kamera.
Wie sieht´s da bei Dir aus?
LG.
Seiten: 1 2 3