Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abgrenzungsständer Messestand
#1
Nach dem ich jetzt schon x-mal gefragt worden bin, wo ich die Abgrenzungsständer für den Messestand gekauft habe  (laufend Anfragen im Zuge der Messen und nachher auch).  Und jetzt wieder, von einem befreundeten Club. 
Also, so gebe ich es hiermit bekannt.

Als Basis dienen ganz normale Kunststoffblumentöpfe aus dem Baumarkt (im dem Fall Obi).  Gibt es natürlich in allen möglichen Farben.
Durchmesser glaublich so 20cm, oder vielleicht a bißl mehr.

   


Rippentorstahl  14mm.  Rostige Oberfläche war natürlich unbedingt erwünscht.  Als Abschluss aufgeschweißte Muttern.

Beim Ausbetonieren klarerweise darauf achten, dass die Stangen absolut senkrecht eingerichtet sind und man die Oberfläche vom Beton absolut eben zureibt.


   

Und natürlich auch die Aushärtezeit vom Beton berücksichtigen (Endfestigkeit erst nach 28 Tagen, bzw. nach einer Woche kann man das Zeug zur Not schon aufstellen).  Also nicht unbedingt am Vortag vor einer Messe betonieren  (da war wer der Meinung, dass es geht).

   
 
Die rostige Oberfläche ist 2x mit Klarlack versiegelt.

Bei dieser Messe haben wir vergessen die schöne 1cm dicke Schnur mitzunehmen und haben daher aus Not die scheußliche orangene dünne Schnur vom Boot genommen, die zufällig noch im Kofferraum gelegen ist.
   
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste