Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder und Berichte vom Eisenbahnmuseum Nördlingen
#21
Passt schon Wink
LG.
Zitieren
#22
Servus zusammen, 

jetzt habt ihr schon länger nichts mehr aus Nördlingen gehört, was aber nicht daran lag, dass nichts gearbeitet wurde, sondern daran, das ich die letzten Wochen viel am BMW und der Simson war und außerdem nie mit dem Zug sondern immer mit eigenen Fahrzeugen gefahren bin. 
Heute ist es so weit, ich bin mal wieder mit dem Zug auf dem Weg zu meiner Freundin und nach Nördlingen  

Ich fang einfach mal am Wochenende 04.-05.03. an. Nach langen hin und her hat der Verein endlich eine neu Küche gekauft, leider kommt vor lauter arbeiten an den Fahrzeugen die Arbeit an den Sozialeinrichtungen viel zu kurz. Voraussetzung war aber, dass der Raum renoviert wird... 
also aufgeht's: 

Erst mal den alten Sch... raus reißen, da wird einem erst bewusst, wie runter gewirtschaftet das alles war... Naja war ja auch schon das ein oder andere Jahrzehnt in überwiegend Männerhand :o 
[Bild: img99415ho31x89ic.jpg]
Einmal vor Tatsachen gestellt: An diesem Wochenende sollte der Raum fertig sein...

[Bild: img9952wdfu6tekm2.jpg]
Tim und Lara (meine Liebste  Shy  ) mühen sich mit der alten PVC-beklebung ab.
[Bild: img9954l4ohaujy8f.jpg]
Einmal die gröbsten Löcher nach abklopfen des losen Putz zu gespachtelt (gut das wir hier an einem Gebäude arbeiten...)
[Bild: img9955gvw3duifam.jpg]
Während die Grobspachtel trocknet kleben Helga und Lara schon mal die Fenster ab...

[Bild: img9958ajx4vlm5rc.jpg]
Hier ist Tino schon mit dem Feinen beschäftigt.

[Bild: img9959hbyn6w2su5.jpg]
Tino rührt die Wandfarbe an und Helga gibt sich langsam an die Heizung ... 
[Bild: img9962q3g58yx9er.jpg]
Nach dem Ersten anstrich ist es Spät abends und endlich Feierabend ...   Auf diesem Bild ist schon der 2. Anstrich drauf und Lara Pinselt die Fensterrahmen, während Tino sich um die Tür kümmert 

[Bild: img9965ht9ifk5z07.jpg]
Gar nicht so einfach einen Leeren weißen Raum gegen das Licht zu fotografieren, aber ich denke man kann sich schon vorstellen wie es nun aussieht
[Bild: img9966xclbsk6mj8.jpg]

So weit zum 04.-05.03.2017

LG Peter
Zitieren
#23
Am Wochenende den 11.-12.03.2017 wurde dann die neue Küche eingebaut, nachdem der Fussboden von einem Kollegen unter der Woche gemacht wurde. Leider gibt es hier nur einen Schnappschuss meiner Freundin von mir. Aber man kann sich schon vorstellen wie das ganze Mal fertig aussehen wird. 
[Bild: img9971go03bd1iex.jpg]
Ein paar Hängeschränke wurden dann auch erst vergangenes Wochenende aufgehängt (wo ich ja nicht in Nördlingen sondern beim BMW war). Im Laufe der Woche gibt es also Bilder der fertigen Küche  Big Grin


Auch am Wochenende 11-12.03. wurde der Besucherweg vervollständigt. Hier sind Tim und Jürgen schwer am schaffen Smile    Das Gleis, von dessen Neubau ich schon berichtet hatte, ist übrigens auch schon fertig. Ich hoffe ich denke dran an diesen Wochenende Bilder von selbigem zu machen.
[Bild: img99786fcnribjzq.jpg]


[Bild: img9980jov2ei0aqw.jpg]

Soweit der aktuelle Stand. Natürlich wird an einigen mehr Baustellen an so einem Wochenende gearbeitet, leider finde ich aber gar nicht die Zeit, alles fotografisch fest zu halten. 

LG und bis bald Peter
Zitieren
#24
Wie macht ihr das, dass bei euch lauter junge Leute dabei sind und helfen. Bei uns ist der Altersschnitt so um die 70, und ich bin mit knapp 50 einer der jüngsten in der Runde. Undecided
Gruss Chris
Zitieren
#25
Naja, das hat sich langsam entwickelt. Bei uns im BEM fangen viele mit 13/14 an und werden dann ein gearbeitet. Da wir sehr viele betriebsfähige Loks haben, kann auch jeder an einer Betriebsfähigen irgendwie mit machen und auch mal beim Anheizen dabei sein. Das ist natürlich spannender als nur entrosten und Lackieren (so sehen nämlich 90% der arbeiten aus, die bei nicht betriebsfähigen Loks zu machen sind), was nicht heist, das dies nicht gemacht wird. Aber da ist natürlich die Dosis entscheidend.
Wenn man dann ein paar Jahre dabei ist und gezeigt hat, das man Durchhaltevermögen hat, bekommt man seine eigenen Projekte und macht sich damit unentbehrlich, was natürlich eine große Ehre ist.
Ausserdem darf der Spaß nicht fehlen. Im Moment sind wir um die 10 Leute zwischen 16 und 22. Da kann's am Abend schon mal lustig zu gehen. Im Gegenzug wird dann auch um 8e angefangen.
Bei mir ist es mittlerweile so, das ich 90% meiner freunde im BEM habe und wenn da mal eine Junge Truppe da ist, dann finden sich natürlich immer neu, die den Spaß am gemeinsamen Arbeiten mögen. Auf der anderen Seite kann man von den älteren sehr viel lernen. Wenn das beide Seiten so sehen, dann ist das sehr fruchtbar.
Was ich von vielen vereinen kenne, ist das der Jugend nicht so viel zu getraut wird, als das sie sich benötigt fühlen. Dann geht ein Junger Mensch natürlich auch wieder.

Soweit meine Erfahrungen Smile

LG Peter
Zitieren
#26
Das finde ich super, dass die in dem Eisenbahnmuseum den Jungen so früh die Gelegenheit geben mitzumachen. Und sich dort so eine Gruppe findet.
Zitieren
#27
Eine 103er habt Ihr auch? Oder wem gehört die da im Hintergrund? Bzw. sehe ich auch ein Stückchen einer E94, das sind ja wahre Schätze!
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#28
Tolle Arbeit die Ihr macht Respekt  Smile
              BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956 
BMW 2002 E6 1973  BMW 320i E30   BM840Ci E31   
                PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#29
Hallo liebe Leute aus Nördlingen und Umgebung,

Ich muss mich meinen Forumskollegen anschließen, ihr habt einen echt tollen Verein.
Ich hab die vergangenen Berichte mit viel spannung gelesen und ich denke für ein verlängertes Wochenende kann man euren Verein bestimmt mal besuchen kommen. Smile

Freu mich auf weitere Berichte

Lg Thomas
Puch Maxi S, Maxi SL, VS50, DS50, und der VW T3 =)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste