Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Autos, an denen ich knapp drann war
#11
Als ich 14 war, fuhren wir mit meinem Cousin, der ein echter "Hans im Glück" war, in das Nachbardorf auf einen Bauernhof. Gingen dort mit der alten Bäuerin in den Stadel, mein Vater und Cousin streiften einen größeren Strohhaufen zur Seite, ohne daß ich wußte, was das werden sollte, und darunter kam ein kleines himmelblaues Goggerl zum Vorschein.
     Mein Cousin kaufte es für 500.- Schilling von der Frau bar auf die Hand! Allerdings, so viel mir bekannt ist, einige Monate später an Ford - Unger im 3. Bezirk um 1000.- Schilling.
     Hätte ich das alles gewußt, und daß ich 3 Jahre später pendeln werde, hätte ich liebend gerne den doppelten Betrag hingelegt, das Goggerl dick unter Planen eingepackt, und irgendwo im Garten des Einfamailienhauses hätte ich schon einen Platz zum Warten gefunden...

LG - burkhard.
Zitieren
#12
hi

(28.11.2017, 04:36)burkhard3018 schrieb: im 3. Bezirk

beim toplak im 3ten ist i.d.80ern ganz hinten ein goggo-cpe gestanden, das wollte er mir nie geben. eines tages war es weg: "ja da is einer gekommen und hat mir gleich x000,- schilling gegeben" - haette ich auch, nur hab ich ihm nie einen betrag genannt, ich hab immer nur gefragt ob er es verkauft.

erik
ps: ich weiss garnicht was da jetzt drinnen ist - is gleich neben dem viper-room
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste