Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bonsai Bikes
#1
Habe einen Neuzugang in meiner Bonsai-Garage. Die Monkeys und die Velosolex haben harte Konkurrenz bekommen.

Eine  Di Blasi  Typ R7


.... ist mir heute geliefert worden Tongue 

   

50ccm Morini Motor, Variomatikgetriebe.

Leergewicht  32 Kg.

Die Probefahrt war fantastisch.   Springt super an ...  und geht gut.

Außerdem hat das Bike eine herrliche Patina.  Genauso wie ich es bei den Fahrzeugen immer haben will.

Was mich wirklich überrascht hat, wie leicht sich das Ding zusammenfalten läßt.   Zwei Haken zum einrasten.  Wenn man die löst kann man das Moped wirklich innerhalb von Sekunden auf Handgepäckgröße falten und genauso leicht ist dann wieder der Aufbau.   Eine geniale Konstruktion.   Also wie sich der Lenker schräg stellt und auf die Seite legt und wie sich das Moped in der Länge zusammenschiebt.     Es klemmt nichts ... es gleitet alles absolut perfekt in die jeweilige Position.

.... Abmessungen fahrbereit 1.180 x 850 x 570mm, zusammengefaltet   700 x 550 x 300mm.

.... so schaut das Moped gefaltet aus.
   

   

Ich konnte nicht widerstehen und habe mir das Bike jetzt einmal im Büro in den Wintergarten gestellt  Cool  .....
   

Wird übrigens seit den 70ern bis heute produziert.   Bis heute als Typ R7 ... aber es ist vom Hersteller im Laufe der Zeit fast nichts verändert worden.

Interessante Links zu dem Thema ....

https://de.wikipedia.org/wiki/Di_Blasi_R7

http://www.di-blasi-r7-tuning.de/index.html

https://www.youtube.com/watch?v=uXGBsFX9sU4

http://www.di-blasi.de/firmengeschichte.htm
Zitieren
#2
Kann ja nicht sein Sad

Immer diese "Ich auch haben will" Teile vorstellen  Big Grin

sieht toll aus, ist die auch dicht ?
kann man die im Kofferraum liegend transportieren ?
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#3
Hallo Harald,

Big Grin Big Grin Big Grin   .... tja ... Du kannst natürlich jederzeit vorbei kommen und das Ding testen.  Das ist ja wohl klar.

Das Umlegen im Kofferaum kann kein Problem sein.   Es ist ein Zweitakter, und so kann kein Öl ausrinnen.

Und die Entlüftung vom Benzintank hat einen Schraubverschluß.  Also somit sollte das auch kein Problem sein, wenn man das Bike umlegt.

Aber der Verkäufer hat mir das Moped heute gebracht und hat es in einem normalen Skoda Octavia stehend im Kofferraum transportiert. Das Ding ist so unglaublich winzig, wenn es gefaltet ist.

Grüße

Peter
Zitieren
#4
Habe mir beim Werk jetzt noch die Tasche dazu bestellt .... Original Di Blasi Zubehör.

Jetzt kann ich das Ding kompakt und sauber verpackt z.B. auch in die Straßenbahn, Zug oder auf mein Schlauchboot mitnehmen Big Grin Big Grin Big Grin

   

... und so funktioniert es ....

https://www.youtube.com/watch?v=ZuCkeXYSokk
Zitieren
#5
Das nenn ich rasches Umsteigen von Bahn/Straße und umgekehrt.
Fährt das Gefährt kennzeichenlos?
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#6
(02.02.2018, 14:30)Polo II schrieb: Fährt das Gefährt kennzeichenlos?

Ein 50ccm Motor, somit eine normale Mopedzulassung.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste