Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Restauration einer Puch DS 50/4 BJ 1969
#1
Ja wieder mal was von mir  Big Grin

PUCH DS 50

da die Daisy das letzte mal nach 20 Jahren wieder mal gelaufen ist

Braunsberg 50ccm

hat mir das keine Ruhe gelassen: 
die wird wieder auf Vordermann gebracht  Angel

Die Daisy  ist aus 2ter Hand BJ 1969 
die habe Ich 1986 selbst restauriert und mein Bruder damals lackiert
in den 90er bin Ich damit in die Firma gefahren und so hat sie doch über 4000 km drauf.
Einmal ist Sie in Wien gestohlen worden, aber nach 2 Tagen wieder aufgetaucht, leider ramponiert Undecided 
danach habe Ich DS wieder aufgebaut.

Seit wir in 1995 unser Haus gezogen sind hat die Daisy kaum noch Aufgaben bekommen, und ist so in der Ecke herumgestanden.

Jetzt ist die Zeit gekommen alles mal durch zu reparieren  Smile

so war sie vor 20 Jahren

[Bild: 101.JPG]

Bilder folgen  Tongue
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#2
super ... das wird sicher wieder ein schöner Bericht werden ...
Zitieren
#3
Ich bin auch schon gespannt Big Grin

lg
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#4
Die Daisy als Filmstar!

http://www.johannpuchmuseum.at/wp001/had...-auf-puch/
Zitieren
#5
Zu erst mal den Tank entrosten 

[Bild: 102.JPG]

[Bild: 103.JPG]

mit Schrauben und Aceton schütteln bis nichts mehr rostiges raus kommt

jetzt tun mit die Arme weh  Dodgy Dodgy
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#6
So ein Ding hab ich in der Jugend einmal geschenkt bekommen. Mein Bruder und ich richteten das Moped ein bisserl her, strichen es grün an, aber es ging entweder nur erster und zweiter oder zweiter und dritter Gang. Ich fing nicht viel damit an und war später froh, wie mir jemand den Zweiradler abkaufte.
Ford Taunus Turnier 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c Coupé, 1984
Opel Vectra B Caravan 1,8i 16V, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI Signo "Taxi Orange", 2000
Zitieren
#7
Motor ist ausgebaut

[Bild: 104.JPG]

bereit zum sezieren  Tongue


[Bild: 107.JPG]

[Bild: 106.JPG]

Viele Teile die ich mir jetzt besorgen muß

[Bild: 105.JPG]

Neu kommt:

Kolben
Zylinder
Kurbelwelle
alle Kugellager
Gleitlager der Getriebewelle
alle Dichtungen
Antriebskette
Bremslichtschalter
Getriebeöl
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#8
... also ein volles Programm Shy Cool
Zitieren
#9
(17.07.2018, 05:36)austin7 schrieb: ... also ein volles Programm Shy Cool

Der Harald braucht das. Nach der Fertigstellung des 320ers mußte was anderes herhalten. Wink
Ford Taunus Turnier 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c Coupé, 1984
Opel Vectra B Caravan 1,8i 16V, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI Signo "Taxi Orange", 2000
Zitieren
#10
Viele Teile die jetzt verbaut werden müssen

[Bild: 108.JPG]

[Bild: 109.JPG]
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste