Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Projekt 2019
#1
Liebe Forumsmitglieder!

Ich bin ein begeisterter Organisierer und "Vereinsmeier" und darum war es wohl zu erwarten das ich auch im Bereich Oldtimerevents einsteige.

Es ist soweit!

Im September 2019 werde ich zusammen mit einigen Mitstreitern eine Oldtimerveranstaltung durchführen. Ich gebe Euch schon mal ein paar Eckdaten bekannt und würde mich über jeden Teilnehmer aus dem Forum ganz besonders freuen.


Datum: 6. bis 8. September 2019
Name: Hochsteiermark-classic
Start/Zielort: Mürzzuschlag
Länge/Dauer: 3 Tage ca 500 bergige und kurvenreiche Kilometer im Bereich Hochsteiermark, Joglland, Semmering/Wechselgebiet
Webpage: wird gerade erstellt
ein paar Grundsätze:
  • Ausgeschrieben für Fahrzeuge ab Baujahr 1945
  • Startreihenfolge am 2. und 3 Tag nach dem Ergebnis des Vortages
  • Wertungsprüfungen auf Sollzeit (im Rahmen der StVO) Zeitnehmung "old style" auf Sekunden
  • Sonderprüfungen ausschließlich mit dem Fahrzeug (Slalom, Gleichmäßigkeitsfahrten, Fahrtechnikparcours, etc..)
  • Ausschließlich "echte" Fahrzeugbesitzer - keine geladenen Promis
  • landschaftlich besonders schöne Strecken
  • Gastronomie und Kulinarik unterwegs
  • schöne Uhren als Siegerpreise
  • 2 Abendveranstaltungen
  • und was uns sonst noch einfällt ....
Ich werde Euch hier am Laufenden halten und würde mich über Ideen und Wünsche, die wir einarbeiten können, sehr freuen.

Wie jede Veranstaltung kostet soetwas auch einiges an Geld. Da wir die Startkosten für die Teilnehmer möglichst gering halten wollen (schließlich sind ja die Teilnehmer die Attraktion) suchen wir noch Sponsoren. Wir haben noch Platz auf den Plakaten, Startnummern und im Programmheft (Auflage 2000 Stück) sowie die Möglichkeit für Werbetransparente und/oder Werbestände. Alles ist möglich. Sollte uns also jemand unterstützen wollen oder jemand kennen ....
Zitieren
#2
Klingt gut Cool ....

... also ..... ca 500 bergige und kurvenreiche Kilometer im Bereich Hochsteiermark, Joglland, Semmering/Wechselgebiet ....
Zitieren
#3
Logo gibt es schon:

   
Zitieren
#4
Plant ihr auch so was wie eine "Gästeklasse" für Leute die außerhalb der Wertung mitfahren möchten ?
Angeblich gibt es so etwas bei anderen Veranstaltungen ...
LG. Rainer
Zitieren
#5
Du meinst so eine "Genußfahrerklasse"?
Ja das ist zumindest angedacht. Das Problem ist nur die "Preisfrage". Viele der Kosten sind für die "Wertungsklasse" und die "Genußklasse" gleich - dann müßte auch die Startgebühr ziemlich gleich sein und man muß zumindest einige Zeitvorgaben trotzdem einhalten. So sollen auch die Genußfahrer beim Mittagessen rechtzeitig eintreffen bzw bei Fahrzeugpräsentationen zur vorgegebenen Zeit abfahren. Sonst wird das ganze organisatorisch chaotisch wenn einige fahren wann sie wollen....

Würdest Du es akzeptieren den gleichen Preis zu bezahlen aber weniger Leistung (Preise, Zeitnehmung, Sonderprüfungen) zu bekommen?
Zitieren
#6
Also ... ich z.B. fahre meistens so mit, zwecks Genuß und ohne auf die Zeit zu schauen Big Grin Big Grin Big Grin .
Das Nenngeld zahlt man dem Veranstalter, da er nun mal einen Aufwand hat.

Nur wenn der Junior fährt und ich Beifahrer bin ... dann werde ich quasi gezwungen zu arbeiten. Rolleyes .

Die vorgesehene Veranstaltung findet sicher in einer tollen Gegend statt.

Und der September ist ein sehr guter Termin.
Zitieren
#7
Ich werde das versuchen irgendwie "unterzubringen" in meinen Planungen. Organisatorisch ist es eben notwendig das die Teilnehmer zu bestimmten Zeiten losfahren bzw eintreffen. Wenn da jemand "nicht auf die Zeit schaut" wird es schwierig. Nehmen wir mal ein Beispiel: Wir machen eine SP (Slalom auf Zeit) am Hauptplatz einer Ortschaft und bekommen dafür von der Gemeinde ein Sponsoring. Dafür müssen dann eben ALLE Fahrzeuge dort fahren und das innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens. Ersteres wegen den Zuschauern und der Moderation (somit auch Werbewirkung) und zweiteres wegen den notwendigen Verkehrsmaßnahmen wie Sperren oder Umleitungen. Wenn jemand "just for fun" teilnimmt  und 10 Minuten früher schon dort ist oder einfach vorbeifährt weil ihn die SP nicht interessiert  ist es für die Orga ein Problem.
Zitieren
#8
Also dem Peter ist das nicht so wichtig was er für sein Geld geboten bekommt oder er nützen möchte ... Big Grin
Professionelle Zeitnehmung - besonders wenn sie einem Profi übergeben wird ist nicht billig wie man weiß.
Der Organisator so einer Veranstaltung hat klarerweise auch "Arbeit" mit der Genussfahrerklasse, das ist schon mal klar.Soll heißen muss auch dementsprechend entlohnt werden.
Aber:Für die Preise und Zeitnehmung die ich nicht "konsumiere" würde ich mir schon eine zu mindestens kleine Preisreduktion wünschen, die Höhe zu ermitteln wird natürlich schwierig.
Vom Zeitplan her denke ich dass sich auch diese Klasse in einem angegebenen Zeitrahmen an einem bestimmten Ort versammelt auch ohne an der eigentlichen Aktivität teilzunehmen , als Zuschauer zB. oder Publikumsmagnet .
Bin gespannt wie´s weiter geht Wink
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste