Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Puch Maxi SL
#31
Danke Martin
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#32
(04.05.2019, 21:42)siriussilver schrieb: bei meiner blauen hab ich heute einen massiven Leistungsschub bemerkt was wohl daran gelegen ist das es die Dichtung vom Krümmer langsam zerlegt hat. Als die Dichtung dann komplett durch war (viel zu laut Sad ) ist Sie so gut gegangen wie noch nie.

Ergo werd ich Testweise jetzt die Dichtung erneuern und schaun ob Sie dann wieder Leistung verliert bzw. mich mal um einen neuen Auspuff umschauen. Anscheinend bremst der jetzige doch relativ stark.
Da kann Ich dir gerne helfen, denn 2 kleine Bohrungen auf dem langen Innenrohr
an der richtigen Stelle bewirken Wunder, glaub mir  Tongue
Du brauchst keinen neuen Auspuff.
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#33
Ich muss dazu sagen das auf der blauen nicht mehr der originale Auspuff montiert ist, sozusagen ist keine Drossel mehr vorhanden.
Weder vom Durchmesser noch vom langen innenrohr im Resonanzkörper. Smile
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#34
letztens war wieder MAXI Tag,

die folgende Aktion wurde aufgrund des schlatzigen Zeugs im Tank gesetzt. 

http://www.oldtimerforum.at/showthread.php?tid=1628

Als erstes die ganzen Gepäckträger demontiert, Tank abgeklebt und den Tank Chemisch gereinigt. Nachdem da schon extrem viel Rost und Dreck raus kam gleich nochmal entrostet und wieder gespült, war wieder viel Rost und Dreck der da raus kam. Zum Schluss nochmal gereinigt und nachdem dann der Tank mit viel Heißluft getrocknet wurde. gleich wieder voll getankt.

Vergaser reinigen gehörte natürlich auch dazu da dieser komplett zu war, ist aber schnell erledigt gewesen.

zum Schluss noch was für die Optik, die Hitze hatte den Lack am Krümmer runtergebrannt und somit wurde mit hitzefestem Auspufflack der Auspuff teillackiert und somit ist dieser auch wieder schön.

lg Thomas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#35
Steht echt schön da Smile
Zitieren
#36
Dankeschön, mittlerweile sogar mit Semislick Bereifung Wink
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste