Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2 Tagestour Salzkammergut Pyhrn - Priel
#1
Den ersten Tag von Steyrling aus ins Salzkammergut - Traunsee, Attersee, Wolfgangsee, Hallstättersee, Ennstal. Übernachtung in Steyrling. Am zweiten Tag auf unberührten, kleinen Nebenstraßen durch die Pyhrn - Prielregion.

Zusätzliche Übernachtungen (An- und Abreise) können gerne dazugebucht werden.



€ 380,-- inkl. einer Übernachtung / Frühstück, Maut auf der Tour
€ 85,-- pro zusätzlicher Übernachtung (2 Personen im DZ)

Näheres und Buchung:
motoradventure@gmx.at
www.motoradventure.at

   
   
   
Zitieren
#2
Ich weiß ...ich bin jetzt a bißl bösartig und goschert.

Angenommen, ich fahre mit Freunden los ... Zuschauer brauche ich nicht ... einen Pokal, eine Siegerehrung und vorher Stress mit einer Zeituhr brauche ich noch weniger.  Wozu ?

Bei der Fahrt bleibe ich stehen wo ich will ... das kann ein geiles bodenständiges, unauffälliges Gasthaus sein.  Oft das Beste was einem passieren kann.
Zitieren
#3
Vielleicht bin ich auch ein bißl bösartig - und goschert bin ich sowieso. Wenn du dich über unsere Touren bzw. Reisen vorher etwas schlau gemacht hättest, dann hättest nichts von Stoppuhr, Streß, Pokale etc. schreiben müssen. Es gibt nämlich keine Wertung keine Schlauchfahren, keine Stoppuhr, Zuschauer nur als zufällige Passanten und demnach auch keinen Pokal. Bei Wirtshäusern kannst stehen bleiben sooft du willst und die wirklich urigen Locations, Heurigen und Almen findest im Roadbook. Du bist auch nicht gezwungen dort stehenzubleiben, wenn du nicht magst - es gibt keine Punkte dafür.
Die einzige Wertung die es gibt, ist die Barwertung am Abend - und auch die ist freiwillig.....
Aber du kannst ja ausprobieren einmal bei uns mitzufahren. Vielleicht gewinnst ja ein paar neue Oldtimerfreunde und lernst ein paar bodenständige Gasthäuser kennen.

Lg Michael
Zitieren
#4
OK. ... die Antwort ist schwer in Ordnung.

LG

Peter
Zitieren
#5
Danke - deine auch.....
Zitieren
#6
(02.07.2019, 16:06)Motoradventure schrieb: Die einzige Wertung die es gibt, ist die Barwertung am Abend - und auch die ist freiwillig.....

Lg Michael

Das ist auch eine Wertung die wirklich wichtig ist. Big Grin Big Grin
Gruss Chris
Zitieren
#7
Zitat:Vielleicht bin ich auch ein bißl bösartig - und goschert bin ich sowieso. Wenn du dich über unsere Touren bzw. Reisen vorher etwas schlau gemacht hättest, dann hättest nichts von Stoppuhr, Streß, Pokale etc. schreiben müssen. Es gibt nämlich keine Wertung keine Schlauchfahren, keine Stoppuhr, Zuschauer nur als zufällige Passanten und demnach auch keinen Pokal. Bei Wirtshäusern kannst stehen bleiben sooft du willst und die wirklich urigen Locations, Heurigen und Almen findest im Roadbook. Du bist auch nicht gezwungen dort stehenzubleiben, wenn du nicht magst - es gibt keine Punkte dafür.

Die einzige Wertung die es gibt, ist die Barwertung am Abend - und auch die ist freiwillig.....

Hmmm... wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann bekomme ich für die aufgerufenen 380 Euro eine Nächtigung mit Frühstück und ein Roadbook und igendwo wird eine Mautstraße bezahlt .... Korrekt????

Die Nacht wird mit 85 Euro angegeben für die Maut rechnen wir mal 15 Euro damit es eine gerade Summe ist - dann bleiben 280 Euro für das Roadbook???????? bei 20 Teilnehmern 5600 Euro!!!!  

Natürlich ist es legitim die Kuh zu melken solange sie Milch gibt (und vielen Oldtimerbesitzern ist eventuell Geld vollkommen egal) aber bei dieser Preisgestaltung sind viele Veranstalter von Ausfahrten und Rallyes offenbar vollkommen selbstlos .....  (oder nur blind für gute Verdienstmöglichkeiten?)
Zitieren
#8
….und wieder einer der sich nicht die Mühe gemacht hat sich vorerst zu informieren. Wo steht was von 20 Teilnehmern?????
Die Zahl der Teilnehmer ist auf der Homepage ersichtlich (damit dir du auch weiterhin nicht die Mühe machen musst erst zu recherchieren und dann zu kommentieren - es sind 5 - 6 Teilnehmer)

Und, es mag schon Veranstalter geben, die die Kuh melken solange es geht. Hier geht es aber nicht um 5.600,-- Deckungsbeitrag, und dir ist hoffentlich schon klar, dass Dienstleistung etwas kostet. Es ist ja niemand verpflichtet eine Dienstleistung oder ein Angebot in Anspruch zu nehmen.

Posten und Kritik ist selbstverständlich in Ordnung - aber ohne ein Produkt bzw. eine Dienstleistung zu kennen und sich dann auch noch irgendwelche Zahlen aus den Fingern saugend zu äußern, ist unseriös - sorry

Gruss Michael
Zitieren
#9
Ich erlaube mir die Kritik - einfach weil ich eben von der Sache Ahnung habe ..... 

Selbst wenn ich jedes Jahr für 5 Teilnehmer ein neues Roadbook mache ... Dann eben 280 mal 5 macht 1400 Euro fürs Roadbook. Auch nicht schlecht... wenn ich das vom letzten Jahr wiederverwende bzw maximal aktualisiere - noch besser

Und warum ich davon eine Ahnung habe: www.hochsteiermark-classic.at

Ich kann ein Roadbook erstellen und ich weiß wie lange man dafür braucht und was das kostet.


Zitat:Es ist ja niemand verpflichtet eine Dienstleistung oder ein Angebot in Anspruch zu nehmen. Posten und Kritik ist selbstverständlich in Ordnung - aber ohne ein Produkt bzw. eine Dienstleistung zu kennen und sich dann auch noch irgendwelche Zahlen aus den Fingern saugend zu äußern, ist unseriös - sorry

Wenn man in einem Forum von Insidern schon so massiv Werbung macht muß an diese Kritik aushalten. Die Zahlen und der Umfang der "Dienstleistung" sind ja im Posting genannt worden.
Zitieren
#10
Schau, die Diskussion ist in dieser Form sinnlos. Du machst deine Veranstaltung - die ich übrigens sehr engagiert finden - als Verein, ich habe einen Betrieb zu leiten, der sich nicht nur mit Oldtimerveranstaltungen beschäftigt. Ich kenne deine Kostenrechnung nicht - daher maße ich mir auch nicht an das Nenngeld an deiner Veranstaltung in Frage zu stellen. Du kennst unsere Kostenrechnung nicht (die eine andere ist als in einem Verein, sonst hätte ich das Finanzamt am Hals) und deshalb wäre es fair meine Kalkulation nicht in Frage zu stellen. Nochmals: wenn das jemandem zu teuer ist muss er nicht teilnehmen.
Außerdem finde ich es schade, dass du ein nebeneinander von Ausfahrten in deiner Form und geführten Oldtimerreisen in unserer Form - mit weit anderem Service, Dienstleistung und Anspruch - nicht akzeptierst, wie es scheint. Es ist nicht notwendig hier eifersüchtig herumzuhacken und das was du tust hat nichts mit Kritik zu tun. Kritik kann man üben, wenn man mitgefahren ist und es hat ihm etwas nicht gefallen oder man hat nachher den Eindruck Preis / Leistung passt nicht. Ohne eine Veranstaltung und deren Inhalt zu kennen, gerade einmal mit den Grundrechnungsarten bewaffnet in öffentlichen Medien zu nörgeln ist keine Kritik sondern üble Nachrede. (bekannt aus unserer Politik)
Das lasse ich jetzt so stehen, wünsche dir trotzdem viel Glück für deine Veranstaltung und vielleicht hätte ich mich ja auch davon überzeugen lassen die Hochsteiermark Classic finanziell zu unterstützen, wenn du in einer anderen Form auf mich zugekommen wärst, da ja diese Art der Werbung für uns sehr punktgenau ist.
Gruss Michael
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste