Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
für FORD-Fans
#1
Hallo,

folgende 3 Fords wurden mir angeboten:

1) Eifel, 1939, 2-türige Limousine, Blech, vor ca. 35 Jahren restauriert und seither gestanden. Technik muss komplett durchgesehen bzw. überholt werden, Lack, Blech, Inneneinrichtung guter Zustand. Typisches ehem. "Ostblockauto" - viele Details nicht original (Schalter, Instrumente, Leuchten, Vergaser, Elektrik....)
Zollpapiere vorhanden.
   

2) "Weltkugel" Taunus 12 M, 1957, orig. Typenschein, auch vor ca. 30 Jahren neu lackiert, innen sehr schön original, Technik muss überholt werden (weil lange Standzeit), keine Fehlteile.
   

3) Cortina GT Mk II, 1500, 1967, Innenraum teilweise zerlegt, soll alles da sein, Armaturen alle da, Motor soll laufen, vor ca. 25 Jahren neu lackiert ,Blech macht einen sehr guten Eindruck. Österr. Auto aber keine Papiere.
   

Bei Interesse: Fa. Ford Panny, Gänserndorf, Hrn. Panny kontaktieren.

Viele Grüße
Karl
Zitieren
#2
Schöne Fahrzeuge, vl. finden Sie den Weg ins Forum
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#3
Der Eifel ist aber interessant. Cool   Gänserndorf ist ja nur ein paar Kilometer von mir weg.
Zitieren
#4
Habe mir heute den Eifel angesehen.   Ein ganz liebes Auto.  Scheint grundsätzlich OK. zu sein.  Kein Rost, Lack ist OK., Innenaustattung in Schnürsamt grün ... aber OK. (passt auch ganz gut zum Auto), der Dachhimmel ist OK. ... von der Bespannung her, aber irgendwie mit einem ungleichmässigen Farbverlauf. Temperaturanzeige und Benzinuhr sind von Pal und nicht von Ford. Auch div. elektr. Bauteile im Motorraum. Spannung ist auf 12 V umgestellt.

Motor springt im Moment nicht an.  Vor ein paar Jahren ist er angeblich problemlos gelaufen.

Ja ... das Auto scheint grundsätzlich OK. zu sein.  Die übliche Arbeit im Zuge einer normalen Wiederbelebung ist natürlich notwendig.  Aber keine Restaurierung.

Man muss sich preislich finden.
Zitieren
#5
... nach der Fertigstellung des Colani vielleicht Wink Big Grin
Zitieren
#6
Da kannst dem Harald dann Konkurrenz machen. Wink
Ford Taunus Turnier 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c Coupé, 1984
Opel Vectra B Caravan 1,8i 16V, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI Signo "Taxi Orange", 2000
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste