Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Hallo aus der V8 Ecke
#1
Servus und Hallo,

nach einiger Zeit des still-heimlichen mitlesens möchte ich mich auch mal kurz vorstellen.
Meinereiner der Flo, 39 und ursprünglich aus Vlbg. Nun seit 18 Jahren in Wien daheim.
Zu mir gehört ein 1955 Buick Special Reviera 2Dr HT der den Weg von Arizona nach Hannover bis nach Wien gefunden hat und seit 6 Jahren ein Treuer und zuverlässiger Wegbegleiter ist.

   

   

Der Buick hat mich schon in so manche Ecke Europas gefahren. Unter anderem nach Kroatien, Ungarn, Schweiz, Italien, .. und sehr gerne in Österreich und Bayern unterwegs um Freunde zu besuchen. Unter der Haube steckt ein 264er Nailhead mit 180PS und einem stufenlosem Dynaflow 2-Gang Automatikgetriebe. Im gesamten fährt sich der Buick wie ne Couch. Gemütlich und bequem - auch bei 120 km/h. 
Da ich aus der Custom & Hotrod Ecke komme, blieb der Buick nicht lange so wie er original ausgeliefert wurde Big Grin Und bevor hier der Aufschrei unter den Puristen los geht - keine Angst - er befindet sich immer noch nahezu in Originalzustand. Kleine Umbauten im traditionellen Stil der 50er Jahre. Cool  
Diesen Winter war es aber an der Zeit dem ganzen Pfusch der Vorbesitzer auf den Grund zu gehen und auch ein paar Wartungsarbeiten durch zu führen. Die meiste Arbeit am Buick erledige ich selber. Mehr dazu in Kürze in meinem Build Thread. 


Grüße,
Flo
cars - most fun you can have with your pants on!
Zitieren
#2
Hallo und willkommen  Big Grin

Da freue Ich mich schon auf den Bericht von dir.
lg Harald
BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956  
 BMW 320i E30   BM840Ci E31   
   PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#3
Ein wirklich schönes Auto Cool .
Zitieren
#4
Hi Flo!
Servus und willkommen auch von mir!
Ein Bericht wäre toll- mit viiiiiiiielen Fotos am besten Cool
LG. Rainer
Zitieren
#5
Hallo Flo,

auch von meiner Seite aus ein herzliches willkommen bei uns im Forum.
Ich bin mir sicher das du und dein Buick unser Forum bereichern werdet.

lg Thomas
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#6
Schließe mich den Grüßen an.

Ja, so ein V8er ist schon ein ganz edler Wahnsinn. Habe in den 80ern in einer bekannten Modelleisenbahnhersteller-Firma gearbeitet, deren Chef und Gründer einige derartige Autos hatte, die ich manchmal im Firmengelände bewegen durfte, selten auch ausfahren durfte.

Da waren zu meiner Zeit die folgenden drei:

* Cadillac Sedan deville Diesel, Baujahr 1981, für den Chef im Sommer
* Chevrolet Suburban, Baujahr ca. 1981, für den Chef im Winter
* Chrysler Town and Country, Baujahr 1974, früher vom Chef gefahren - ein Prachtkombi, den hab ich geliebt, den hätte ich damals wollen.

LG Martin

Nachsatz: So hat der Town & Coutry ausgesehen, genauso pastellgelb mit holzfarbe mittig. Ist der nicht traumhaft!

[Bild: chrysler-town-country-2-seat-wagon-front...467843.jpg]

Internetbild von s.car.info
Ford Taunus Turnier 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c Coupé, 1984
Opel Vectra B Caravan 1,8i 16V, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI Signo "Taxi Orange", 2000
Zitieren
#7
Hallo Martin, wohl wahr, ein tolles Auto der Town and Country. Europäische Kombis fallen da wohl eher unter kompakt Klasse Tongue
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, MS50, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#8
Vielen Dank!
Ohja - in so einem Station ist Platz ohne Ende!
Ein Station Anfang 60er Jahre stünde noch auf der Wunschliste :-)
cars - most fun you can have with your pants on!
Zitieren
#9
... so ein Holzdekor habe ich mir mal auf meinen Renault Espace mit Folie appliziert, hat in meinen Augen super ausgesehen und gehalten zumindest bis ich ihn dann wieder verkauft hatte. Leider gibt´s davon keine Fotos mehr Undecided
Zitieren
#10
War sicher super am Espace, schade daß es keine Photos gibt. Welche Farbe hatte er sonst?
Ford Taunus Turnier 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c Coupé, 1984
Opel Vectra B Caravan 1,8i 16V, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI Signo "Taxi Orange", 2000
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste