Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sonniges Hallo eines Neulings (Klagenfurt)
#1
Liebe Mitglieder!

Ich bin 20 Jahre jung und Student, kann mir also im Moment noch keinen Oldtimer leisten. Ich hoffe, dies ist keine Pflicht, um hier mitschreiben zu können ^.^

Seit einiger Zeit interessiere ich mich jedoch für ein ganz bestimmtes Automobil: Das Ford Modell T!

Falls jemand so ein wunderschönes Fahrzeug besitzt, würde es mich sehr glücklich machen, wenn ich eine Runde damit um euren Parkplatz einmal fahren dürfte, und wenn es nur ganz kurz zum Reinschnuppern ist. Dann hätte ich schon einmal ein Gefühl, ob so ein Auto auch in der Realität etwas für mich wäre!

Vielleicht klingt es komisch, schon bei der Vorstellung einen solchen Aufruf zu machen. Aber wie gesagt: Noch habe ich keine Erfahrung mit Oldtimern und ich bräuchte mal einen, nunja, 'Starterkick'.

Lg Fabsi
Zitieren
#2
Servus ins schöne Kärnten!

Also ich kann auf jeden Fall einmal mit einem Ford T(aunus) aufwarten. Wink

Liebe Grüße, Martin.
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#3
(06.07.2020, 09:23)Muffenbinder schrieb: ....... Falls jemand so ein wunderschönes Fahrzeug besitzt, würde es mich sehr glücklich machen, wenn ich eine Runde damit um euren Parkplatz einmal fahren dürfte, und wenn es nur ganz kurz zum Reinschnuppern ist. Dann hätte ich schon einmal ein Gefühl, ob so ein Auto auch in der Realität etwas für mich wäre!


Ich glaube, das wird eher schwierig sein.  Weil, wenn es darum geht jemanden das Auto zum Fahren zu überlassen, dann bekommen die werten Oldie Besitzer meistens kreisende Augen und der Pulsschlag maschiert in bedenkliche Bereiche. Big Grin  
Und auch noch beim Ford T, wo die Bedienung der Pedale, etc. etwas verwirrend ist.

Da gab es vor geraumer Zeit auch mal Bemühungen für eine Veranstaltung, wo junge Nachwuchsfahrer die alten Autos hätten ausprobieren können.  Aus den vorgenannten Gründen ist daraus nichts geworden.

Also falls sich keiner auf Deine Anfrage meldet.

Zu dem Oldtimertreffen Pillichsdorf kommt z.B. jedes Jahr einer mit drei Ford T.  In Enzersfeld ist auch jedes Jahr einer dabei.  Man kann sich dort die Autos anschauen und zumindestens mit den Besitzern reden.  

Und in Deiner Nähe gibt es den KMVC
http://www.kmvc.at/

Dort würde ich mal fragen, ob einer vielleicht so eine Kiste hat.  Der Schriftführer ist ein netter Typ  (Kontaktdaten siehe Vorstand).  Und mit dem Club kommst Du a bißl in die Szene rein.
Zitieren
#4
(07.07.2020, 05:55)austin7 schrieb:
(06.07.2020, 09:23)Muffenbinder schrieb: ....... Falls jemand so ein wunderschönes Fahrzeug besitzt, würde es mich sehr glücklich machen, wenn ich eine Runde damit um euren Parkplatz einmal fahren dürfte, und wenn es nur ganz kurz zum Reinschnuppern ist. Dann hätte ich schon einmal ein Gefühl, ob so ein Auto auch in der Realität etwas für mich wäre!


Ich glaube, das wird eher schwierig sein.  Weil, wenn es darum geht jemanden das Auto zum Fahren zu überlassen, dann bekommen die werten Oldie Besitzer meistens kreisende Augen und der Pulsschlag maschiert in bedenkliche Bereiche. Big Grin  
Und auch noch beim Ford T, wo die Bedienung der Pedale, etc. etwas verwirrend ist.

Da gab es vor geraumer Zeit auch mal Bemühungen für eine Veranstaltung, wo junge Nachwuchsfahrer die alten Autos hätten ausprobieren können.  Aus den vorgenannten Gründen ist daraus nichts geworden.

Also falls sich keiner auf Deine Anfrage meldet.

Zu dem Oldtimertreffen Pillichsdorf kommt z.B. jedes Jahr einer mit drei Ford T.  In Enzersfeld ist auch jedes Jahr einer dabei.  Man kann sich dort die Autos anschauen und zumindestens mit den Besitzern reden.  

Und in Deiner Nähe gibt es den KMVC
http://www.kmvc.at/

Dort würde ich mal fragen, ob einer vielleicht so eine Kiste hat.  Der Schriftführer ist ein netter Typ  (Kontaktdaten siehe Vorstand).  Und mit dem Club kommst Du a bißl in die Szene rein.
Vielen Dank für die Information! mit freundlichen Grüßen,
Zitieren
#5
Willkommen hier im Forum.
Bei uns kann jeder mitschreiben und lesen, egal ob er einen Oldtimer hat oder nicht.

Mit dem Ford T hast du dir ja ein relativ günstiges Ziel gesetzt.
Gruss Chris
Zitieren
#6
Hallo,

willkommen hier im Forum.
Mein Tipp für Deine Ziele (gilt allgemein für alles was deutlich "über den Youngtimer" hinaus geht):
nicht nur eine Runde über eine Parkplatz drehen, sondern man muss mit den Fahrzeugen wirklich fahren um festzustellen, ob es einem "liegt". Es gibt auch große Unterschiede wie man "mental" an die Sache herangeht.

Viele Grüße
Karl
Zitieren
#7
Hallo und herzlich willkommen auch von meiner Seite. Wie der austin7 schon geschrieben hat ist die Pedal Bedienung eher an eine Kutsche angelehnt als an neuere Autos. Demnach sicher eine Herausforderung.

lg Thomas
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste