Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5. September 2020: Heizhausfest in Mistelbach
#1
Kommenden Samstag steigt in Mistelbach das Heizhausfest, dabei wird die äußerlich restaurierte Diesellok 2020.01 präsentiert. Auch mein 5146.208 kann besichtigt werden. Ein Sonderzug fährt von Wien nach Mistelbach direkt zum Ort des Geschehens. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.

https://www.landesbahn.at/sonderzug-zum-...mber-2020/

Würde mich freuen, wenn der eine oder andere von Euch auch kommen möchte.

LG Martin
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#2
... schade, bin das We. über campen - wünsche Dir/Euch viel Spaß Wink
Zitieren
#3
Danke, Dir auch viel Spaß beim Campen!
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#4
Es war ein Traumtag gestern in Mistelbach. Neben der prachtvoll im Stil der 60er-Jahre lackierten 2020.01 im SGP-Design war auch mein Triebwagen ein vielbestauntes Exponat. Die Tage davor habe ich den schlimmsten Rost rund um die Scheinwerfer und anderen Stellen fürs erste einmal mit Grundierung und Ultramarinblau ausgebessert.

LG Martin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#5
Hallo Martin, die 2020.01 ist nicht wieder zu erkennen, schaut toll aus. Hat es das Design original auch schon gegeben oder ist das quasi neu erfunden??

PS. dür deinen Triebwagen kannst du schon einen neuen Beitrag bei die Restaurierungen starten. Cool

lg Thomas
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#6
Servus Thomas!

Die 2020.01 schaut jetzt genauso aus, wie sie SGP zu ihrer Vorführung 1960 lackiert hat. Die ersten paar Monate war sie korallenrot statt saphirblau, ehe sie auf Wunsch des damaligen ÖBB-Direktors das Blau bekam. Dieses hatte sie dann bis etwa 1971, wo sie von den ÖBB übernommen wurde und deren damals neuestes Blutorange bekam.

LG Martin
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#7
... ist wirklich super geworden, ist vermutlich auch jede Menge Lack verbraucht worden Cool
Aber der Thomas hat schon recht, wäre an der Zeit für einen eigenen Beitrag DEINES Projektes Rolleyes
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste