Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oldtimer Ersatzteile
#1
Liebe Oldtimerfreunde,

wir haben in den letzten Monaten einige Oldtimer der Marken Mercedes, BMW und Porsche zerlegt. Es sind sehr viele Ersatzteile vorhanden. Alles was verfügbar ist, kann hier eingesehen werden. Wir versenden jeden Tag auch ins schöne Osterreich. Vielleicht ist ja was Interessantes dabei.


Liebe Grüße aus Berlin
Zitieren
#2
ein hallo nach Berlin,

wenn ihr hochwertige Oldtimer so wertschätzt frage ich mich warum diese zerlegt werden müssen um als Einzelteile verkauft zu werden?
Sind das alles Unfallautos?

mfg
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#3
bei der Massenware aus Stuttgart und München ist es vernünftiger den wirklichen Schrott auf diese Weise zu verwenden.
Einen kaputten Motor durch einen anderen "alten Hund" zu ersetzen ist da schon eher fraglich.

Bei vielen Restaurationsberichten (hier und in anderen Foren) frag ich mich, wieso sich Leute den Aufwand antun, statt etwas länger zu suchen und sich eine gute Substanz zu kaufen und das 2. Fahrzeug als Organspender zu verwenden (und den unbrauchbaren Rest zu entsorgen).

Viele Grüße
Karl
Zitieren
#4
Es gibt oft Fahrzeuge die einige gute Teile haben, eine Restauration aber ökonomisch keinen Sinn macht. Z.B. weil die Karosse starke Rostschäden hat. Manchmal fehlen auch die Papiere oder das Fahrzeug hat einen Getriebeschaden. All das sind dann Kandidaten fürs Schlachten. :-)


Viele Grüße

Michael
Zitieren
#5
Fehlende Papier sind wohl nur ein Grund wenn das Zündschloß aufgebrochen ist und die Seitenscheibe eingeschlagen .... sonst ist das heutzutage ja wirklich nur eine Kleinigkeit.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste