Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 3.29 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Restauration eines Colani GT
Wirklich, voll bewundernswert! LG.
Zitieren
(06.05.2021, 17:07)Rapo schrieb: Sämtliche Komponenten sind inzwischen auch ordnungsgemäß zusammengefügt und abgedichtet, schwarzen Lack habe ich auch noch damit das ganze auch was ´gleich schaut . Passiert dann kommendes We. unter anderem.


Echt prima gemacht von Dir.  Wird sicher auch super funktionieren.   Hat der Colani in der Originalausführung überhaupt eine Belüftung und Heizung gehabt ?

Weil bei einigen komplett offenen Fahrzeugen solcher Bauart wurde darauf komplett verzichtet. Bzw. ohne Verdeck, oder mit einem seitlich offenen Verdeck, funtkioniert es auch ohne Belüftung.

Aber wenn man eine hat, dann ist es vom Komfort her natürlich super. Vor allem die Heizung im Fußraum.

Grüße

Peter
Zitieren
@ umberto
danke für Dein Lob Smile
@ burkhard
schön zu wissen dass es Dich hier im Forum noch gibt Cool
@ austin
Ja, hat es gegeben dass mit der Heizung - und das vielleicht irgend wann mal angedachet Verdeck ... Rolleyes Big Grin 

Jetzt mal zu was aktuellem, das fertige Gebläse - schaut doch gleich anders aus so monochrom ...
   

Endlich ist mir auch klar wo ich die Batterie schlussendlich unterbringen möchte, vorne ist echt nicht möglich ...
         
Zum einbauen bin ich noch nicht gekommen
   
Zitieren
Top Arbeit, :-)
              BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956 
BMW 2002 E6 1973  BMW 320i E30   BM840Ci E31   
                PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
Danke, dass motiviert weiter zu machen Wink 
Dieses We. lagen meine Prioritäten aber trotz des angekündigten und auch da gewesenen Schlechtwetters wo anders - weiter in einer anderen Rubrik ... Rolleyes Big Grin
Zitieren
In meiner Abwesenheit im Forum habe ich mich u.a. wieder mal der Teilebeschaffumg widmen müssen.
Langsam aber sicher hat das aufspreizen der beiden Deckel mit Leisten genervt und es musste so wie so eine dauerhafte Lösung gefunden werden.
Also möglichst viele Adressen von Autoverwertern in der Umgebung gegoogelt und los ...
Was ich suchte waren also Motorhaubenstangen und am besten die Aufnahmen gleich dazu, hatte das was ich begehrte vor Augen- und dachte wirklich so schwer kann das doch jetzt nicht sein diese Teile zu bekommen Undecided 
Was soll ich sagen, Verwerter gibt´s kaum noch- die nennen sich jetzt KFZ Händler- obwohl sie immer noch den gleichen Schrott verkaufen Big Grin 

Zurück zum Thema:
Halbwegs passende Stangen habe ich nach gut 6 Anläufen gefunden- stammen aus einem Modell von Renault.
   
Die Aufnahmen die ich in der Ausführung klar vor Augen hatte habe ich auch nach gut 10 Versuchen nicht bekommen also hilft nur eines - selber bauen ...
          
         
Was hier jetzt noch fehlt ist das obere "Scharnier" - sollte aber die kleinere Herausvorderung sein .Die benötigten Teile dafür bekomme ich im Baumarkt Tongue
Zitieren
Hallo Rainer,

in der aktuellen Ausgabe von "Oldtimer Markt" 10/ 21 gibt es einen 8seitigen Bericht über den Colani GT. 

Grüße

Peter
Zitieren
Hi Peter,
danke für die Info- werde ich mir organisieren Wink 
LG. Rainer
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste