Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 1.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Restauration eines Colani GT
Erstaunlich, auf welche Lösungen Du kommst! Finde ich einfach perfekt!

LG - burkhard.
Zitieren
Servas nach Wien, [Bild: cup.png]

wenigstens da tut sich was..... Cool
bisserl knapp, aber der Platz sollt` noch reichen um mal später eine (Sperrholz-) Kopie meines Bügels dran zu klammern..... Wink
Ansonsten sehr interessant für nen Maschinenbauer, wie ein Holzwurm Angel  so ein Projekt abarbeitet.
Vielleicht geht`s bei meinem dies Jahr auch mal wieder etwas voran.  Nach dem 944 und dem Karmann
und der SdKfz234-Modell Planerei und und und.......

Beer und liebe Grüße, Marcus
Zitieren
Danke, aber auch diese Lösung habe ich mir nicht aus dem sprichwörtlichen Ärmel geschüttelt, hat mich wieder um TAGE zurückgeworfen. Was für ein Glück dass ich auf keinen Ferigstellungstermin hinarbeite  Big Grin...
Optisch wie gesagt gehört noch ein bisschen was getan - aber dass sind Peanuts Tongue
Die Herausforderung bestand zum Großteil daraus alle im Rollkasten verbauten Teile zu adaptieren und auch wieder zu verwenden, sonst funktioniert dass nicht richtig. Die Walze zB. ist auf beiden Seiten kugelgelagert ...
   
Wenn ich das Trum das nächste mal herausnehme fotografiere ich´s von hinten- da sieht man dann eher wo der Teufel wieder mal im Detail steckt Wink

@ Marcus
Da muss man einfach ´dranbleiben, irgendwelche Fortschritte erzwingen zu wollen ist meiner Ansicht nach nicht zielführend- alles zu seiner Zeit.
Wegen des Bügels schreib´ich Dir eine Pn. Wink

@ Burkhard
... ich bemühe mich Angel
Zitieren
(10.04.2018, 18:50)Rapo schrieb: Danke, aber auch diese Lösung habe ich mir nicht aus dem sprichwörtlichen Ärmel geschüttelt, hat mich wieder um TAGE zurückgeworfen. Was für ein Glück dass ich auf keinen Ferigstellungstermin hinarbeite  Big Grin...

Ich bewunder immer welche Lösungen du kreierst  Big Grin

Das mit dem Fertigstellungstermin war schon Immer ein sehr dehnbarer Begriff  Angel

   
BMW 320 Kabriolett 1938    BMW 501 V8 1956   
BMW 840 Ci 1996            PUCH  DS 50/4 1969
Zitieren
Aua- wenn noch mal wer fragt :

                                       KEIN KOMMENTAR Big Grin
Zitieren
Äh ... hmmh ....

Wann wird der Colani in etwa eigentlich fertig ?    Gibt es da einen Zeitplan ?
Zitieren
... wenn ich so weitermache wird der NIE fertig Dodgy
Aber inzwischen hab´ich das mit dem "versperrbar" auch im Griff.
          
           
Mal überlegen was ich als nächstes angehe- ein bisschen was ist schon noch zu tun Undecided
Zitieren
(16.04.2018, 18:07)Rapo schrieb: ... wenn ich so weitermache wird der NIE fertig Dodgy

Gut Ding braucht Weile .....

Ich z.B. habe erst in der Vorwoche den neuen Rahmen für den im Jänner 17 geholten  2-CV bestellt   Rolleyes  ... und jetzt gehe ich die Sache mit absoluter Ruhe an Cool
Zitieren
... Stress mach ich mir eh´keinen- aber auch keinen Fertigstellungstermin mehr Big Grin
Sonst müsste ich mir womöglich ein neues Projekt anschaffen Dodgy Tongue
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste