Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oldtimernight Ottakring 2014
#11
trotz regens


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
#12
DIE fahren bei jedem Wetter Confused.
Hast Du übrigens noch den besagten Zündfunken zusammengebracht (mit oder ohne meinen guten Rat) Tongue?
LG. Rainer
Zitieren
#13
(02.09.2014, 18:40)Rapo schrieb: Hast Du übrigens noch den besagten Zündfunken zusammengebracht

bub! sonst waere das fzg. wohl nich am photo (wobei ich zugeben muss, dasz zwei von mir abgebildet sind:-)

e
Zitieren
#14
Hier merke ich deutlich mein Problem:nachdem ich fast alle diese Autos von der Strasse her noch kenne , sind sie keine Besonderheit mehr,ein Stück mitgelebte NOstalgie mit vielen nicht so erfreulichen Erinnerungen wie defekte Achsen, heulende Getriebe, horrables Bremszeug,flatterne Lenkung, und und und....
Bei mir springt der Funke meist erst dann über, wenn so 1948 oder-lieber- viel früher am Typenschild stehen, da war noch der Mechaniker, nicht aber der hilflose(weil teilelose) Mechatroniker-Du bistimmer wieder irgendwie heimgekommen und war es ohne KOlben und PLeuel beim 3.Zylinder-Technik eben zum Anfassen-wie eine Dampflok gegen eine E-Maschine-träumen darf man ja-und am Ende der STrass steht ein Ford ModellT
Abe man sol nicht unbescheiden sein, jetzt kommt die Isetta wieder an die Luft..
Gruß
Gerald
Zitieren
#15
@ e
Gedacht hab´ ich mir eh´ das die KTM Deine ist, hätte mich aber auch täuschen könnenWink.
Welches ist also nun das zweite Deiner Fahrzeuge Huh
r
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste