Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 350
» Neuestes Mitglied: Bernd_69
» Foren-Themen: 1.051
» Foren-Beiträge: 12.465

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Restauration eines Colani...
Forum: Restaurationen
Letzter Beitrag: hddmax
Vor 7 Stunden
» Antworten: 413
» Ansichten: 521.523
Bulldog-Wirt/ Museum über...
Forum: Private Veranstaltungen und Ausfahrten
Letzter Beitrag: Rapo
Vor 8 Stunden
» Antworten: 5
» Ansichten: 80
Puch MS - Elektro
Forum: Bilder und Berichte
Letzter Beitrag: Rapo
Vor 8 Stunden
» Antworten: 3
» Ansichten: 65
Puch 500 - lang her ...
Forum: Bilder und Berichte
Letzter Beitrag: ullybaer
13.05.2021, 11:46
» Antworten: 2
» Ansichten: 61
Alten Lack erhalten/ergän...
Forum: Technikecke
Letzter Beitrag: Karl Eder
10.05.2021, 18:34
» Antworten: 25
» Ansichten: 753

 
  Bulldog-Wirt/ Museum über nostalg. Landleben
Geschrieben von: austin7 - 16.05.2021, 20:51 - Forum: Private Veranstaltungen und Ausfahrten - Antworten (5)

Bei meiner aktuellen mehrtägigen Tour in der Südsteiermark bin ich auf dieses absolut fetzige Museum gestoßen Cool .

Der „Bulldog Wirt“/ ein Museum über nostalgisches Landleben, in Straden.
(angeschrieben ist der Standort in Straden, tatsächlich steht bei der Ortseinfahrt aber Hof bei Straden und in Wirklichkeit ist die Liegenschaft in 8345-Johannesbrunn ... Big Grin )

Eine unfassbare Menge an nostalgischen Gegenständen, im ursprünglichen Zustand, alle nicht restauriert.    Eine Mischung aus Gebrauchsgegenständen, selbst kreierten Skulpturen und dazwischen stehen fantastisch patinierte Vorkriegsautos, Motorräder und Traktoren.

Aber wirklich herrlich zum Anschauen Tongue .

Neben den von mir gemachten Fotos stelle auch dieses Youtube Video rein.  Das stammt wohl vom Wirten selber.

https://www.youtube.com/watch?v=MBl10W17qNY

   



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

  Puch MS - Elektro
Geschrieben von: Oldiefreund - 14.05.2021, 08:26 - Forum: Bilder und Berichte - Antworten (3)

Da hat jemand aus einem Puch MS 50 L ein Elektro-Moped gebaut.
Das Hinterrad hat einen Radnabenmotor, ein ehemals vorderer Kotflügel wurde hinten verwendet.
Schaut zwar nicht schön aus aber interessant ist es allemal.

[Bild: 41188625sy.jpg]

LG. Oldiefreund

Drucke diesen Beitrag

  Puch 500 - lang her ...
Geschrieben von: ullybaer - 13.05.2021, 09:15 - Forum: Bilder und Berichte - Antworten (2)

Ich habe gerade ein paar von meinen vielen tausend Dias aus alter Zeit durchgeschaut und bin dabei auf Fotos von meinem ersten Puch gestoßen. Das muß etwa 1985/86 gewesen sein. Ich habe das Auto damals mit Hilfe meines Vaters hergerichtet und es war mein erstes Auto (stolz gewesen). Ab und zu wurde es auch bei Slaloms und Veranstaltungen des Puch-Clubs eingesetzt. Ich fuhr damals schon auch auf der Rennstrecke (aber nicht mit dem Puch) - muß mal schauen ob ich da Fotos finde .... Ein Kollege wollte dann unbedingt mal mit dem Pucherl fahren. Es endete mit einem mehrfachen Überschlag und Totalschaden   (gibts auch noch Fotos :-( )

                   

Drucke diesen Beitrag

  Kurioser Typenschein
Geschrieben von: ullybaer - 09.05.2021, 18:43 - Forum: Stammtisch - Antworten (4)

Ein Freund hat sich vor Jahren einen Puch als Ersatzteilträger gekauft und das samt Typenschein.....und wer ist der Erstbesitzer? Ob der Typenschein damit wohl was wert wäre?

   

Drucke diesen Beitrag

  Zwei, meiner „etwas betagten Damen“!
Geschrieben von: Langob - 01.05.2021, 17:46 - Forum: Die heiligen Hallen - Antworten (5)

   
   
   
Heute, Tag der Arbeit!
War gute Stimmung um wieder bissi zu schrauben.
Die eine braucht noch einen Bremslichtschalter.
Die andere „hängt“ am Verchromer. Versprochen waren erst 5 Wochen, dann verdoppelt auf zehn und vergangene Woche erhöht auf zwölf Wochen Bearbeitungszeit. Das zerrt ein wenig an den Nerven!

Drucke diesen Beitrag

  Alten Lack erhalten/ergänzen!??
Geschrieben von: Langob - 27.04.2021, 14:33 - Forum: Technikecke - Antworten (25)

Wie schon erwähnt, bin ich seit kurzem stolzer Besitzer eines NSU-Fiat-1000 der stark renovierungsbedürftig ist. Stand angeblich 47 Jahre in einer Scheune.....
Ein großes Thema ist Lack, Patina und somit auch Delle und Rost!
Patina ist ja ok, aber sobald der Lack stumpf ist und die Roststellen mehrere Quadratzentimeter haben, sehe ich daran nichts Schönes mehr!
Also den Lack, denke ich werde ich mal reinigen. Wenn es sein muss auch mit einem anbauenden „Scheuermittel“ und dann polieren.
*Aber was mach ich mit den briefmarkengroßen Blasen, wo der Lack zwar noch geschlossen aber doch deutlich abgehoben ist? Darunter ist sicher Rost, den ich eigentlich nicht haben will!
*Dann ist die Umgebung der Scharniere stark verrostet, der Lack abgehoben und auch ausgefranst. So ca 1 cm breit und mehrere cm lang.
*Selbes ist auch bei den Einstiegen. Da könnte ich notfalls improvisieren indem ich sie komplett neu aufarbeite und neu lackiere!?
*Und jetzt wird es noch schlimmer: in der linken Türe ist ein Schaden mit ca 30 cm Länge, 1-2 cm Breite und bis zu 1 cm Tiefe!

Und jetzt bitte um eueren Rat!!

Nur eines noch vorweg: „alles so bleiben lassen und zu den Alterspuren stehen“ das gilt für mich nicht! Den Zustand empfinde ich als verwahrlost und ungepflegt!

Drucke diesen Beitrag

  Das bin ich!
Geschrieben von: Langob - 27.04.2021, 12:11 - Forum: Zum Vorstellen - Antworten (14)

Ein „Grüß Euch“ an Alle!
Ich bin Pensionist und somit auch schon etwas in den Jahren! Hab Familie, erwachsene Kinder, Enkelkinder, Hund und halt alles was zum Leben dazu gehört. Lebe in der Umgebung von Klagenfurt. Hab mich Jahrelang mit Drohnen beschäftigt. Jedoch werden dort die gesetzlichen Bestimmungen immer komplizierter. Dazu kommt dass die neue Generation von Drohnen erkennen wenn eine Komponente getauscht wird und man dadurch so gut wie nichts selbst reparieren kann. Das und der Umstand dass ich das Gefühl habe, dass die kleinen Schrauben, trotz immer stärkerer Brille, ständig noch kleiner werden, hat bewirkt dass ich meine Lieblinge größten teils verschenkt habe....
Und dann stolperte ich über eine Anzeige: „verkaufe NSU Max 300 zum restaurieren“! Genau die selbe Max, die mein seliger Papa vor sechzig Jahren gefahren ist.... danach kam dann eine NSU Konsul II, eine weitere Konsul II ist gerade beim fertigwerden und eine Konsul I wartet im Bastelraum und hat gerade einen neu beschichteten Kolben bekommen.
Und jetzt, vor einigen Wochen bin ich wieder über ein Inserat gestolpert. Hab erst gedacht: nein, ich hab mit den vier NSUs eigentlich genug Oldies um mich herum.... Nur das Inserat ließ mich nicht los, beim Wandern, die Gedanken waren immer bei dem kurzen Text und dem Foto. Ausschlaggebend war dann die Aussage meiner Frau: „wenn Du den NSU-Fiat-1000 haben willst, dann mußt zuschlagen“! Also wenn Frau das sagt, dann kannst als Mann doch nicht nein sagen!! Und somit bin ich Besitzer eines Berges von Bestandteilen die geordnet, entrostet, repariert und dann zusammengebaut werden wollen. Dazu, denke ich, werde ich sehr viel um eueren Rat bitten müssen!!
Das erste für mich wichtige Thema wird die Frage „Lack“ sein. Im allgemeinen ist der Lack gut erhalten, hat aber leider einige größere Rostblasen, richtige Roststellen an den Scharnieren und am Einstieg. Dazu kommt noch ein unübersehbarer Parkschaden in der linken Türe.
So, jetzt ist die Vorstellung um einiges länger geworden als ich eigentlich wollte....
Alles Liebe 
Hubert

Drucke diesen Beitrag

  PRIVATE AUSFAHRTEN im April 2021
Geschrieben von: Nicole - OCN - 23.04.2021, 17:37 - Forum: Private Veranstaltungen und Ausfahrten - Antworten (1)

Club-Treffen und sonstige größere Veranstaltungen sind derzeit leider verboten.  
Aber es ist mehr „zulässig“, als so mancher glaubt (auch für Wien + Nö):
In einem Sondernewsletter betreffend die Oldtimertage 2021 (24./25. April)  
hat der ÖMVV z.B. zu Recht darauf aufmerksam gemacht,
dass individuelle Fahrten erlaubt sind.


DETAILS  dazu  + „Interessante Teile“ aus der aktuellen Verordnung

auf unserer Homepage
https://www.oldtimer-club-neusiedlersee.at/aktuelles/private-ausfahrten-im-april-2021/


Herzliche Grüße
Nicole
Oldtimer-Club-Neusiedlersee

Drucke diesen Beitrag

  Zweifel am technischen Kontrolldokument TUV
Geschrieben von: sonoh1965 - 22.04.2021, 19:08 - Forum: Bilder und Berichte - Antworten (8)

Hallo


Ich habe einen Verkäufer kontaktiert, um ein Auto zu kaufen, das ich auf der mobilen Website gesehen habe. Er hat mir das TÜV-Dokument gesendet, aber ich bezweifle seine technische Kontrolle, da auf dem Blatt oder der Adresse kein Stempel steht. Können Sie mir sagen, ob der Tuv in Österreich aussieht dieses Dokument?

Können Sie mir helfen und mir sagen, ob dies eine Fälschung oder eine echte ist? Ich füge die Kopie des TÜV bei. Ich lebe in Paris, Frankreich. Ich verstehe kein deutsch Ich benutze Google Übersetzer
Danke für deine Hilfe



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Oldtimerforum-Treffen am Pappelspitz
Geschrieben von: Polo II - 15.04.2021, 07:54 - Forum: Private Veranstaltungen und Ausfahrten - Antworten (17)

Hallo !

Am Wochenende 24./25. April sind die Oldtimertage und ich wollte vorschlagen, ob wir da nicht unter Einhaltung aller zurzeit vorgeschriebenen Auflagen, wie Gesichtsmaske, Abstand udgl., ein kleines Treffen machen wollen.
Ich würde den Pappelspitz in Enzersfeld vorschlagen, wo genau an dem Wochenende das große Treffen gewesen wäre.
Würde mich freuen, wenn das zustandekäme, sagt bitte, ob Ihr das wollt und ob Samstag oder Sonntag besser wäre.

Liebe Grüße, Martin.

Drucke diesen Beitrag