Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alfa Romeo Spider
#1
Ja … der Alfa … der befindet sich jetzt seit 27 Jahren in meinem Besitz.  Hat mechanisch nie Probleme gemacht, in den vielen Jahren waren, außer Wartung, keine Reparaturen notwendig.

   

   

   

Bis ich beschlossen habe den Zylinderkopf überarbeiten zu lassen.  Nur weil der Alf nach den vielen Jahren begonnen hat einen Hauch einer Ölfahne beim Schalten rauszudrücken (das war so minimal, ich hätte damit eigentlich ruhig weiter fahren können). Confused

Der dazu ausgewählte Mechaniker hat einen guten Eindruck gemacht.  In der Werkstatt stand ein  Ferrari, ein Maserati, ein Alfa Montreal … und für einem Bekannten von mir hat diese Werkstatt gerade ein Motorservice bei einem hochkarätigen Italiener gemacht.

Jetzt, nach relativ wenig Kilometern hat sich das Auto auf einmal sehr eigenartig verhalten …. Rauch, böse Klopfgeräusche …..

Der Motor wurde in einer anderen Werkstatt aufgemacht.  Fassungslosigkeit …..da hat tatsächlich ein absoluter Irrer Dichtmasse auf die Zylinderkopfdichtung dick aufgetragen und hat damit drei Ölleitungen vom Ölkreislauf quasi zugeklebt.

Ja … jetzt bekomme ich für den Saisonbeginn ein komplettes gründliches Motorservice ….  alles wird gut und neu … Kurbelwelle, Laufbuchsen, Kolben … alles wird überprüft und neu gemacht.  Sogar die Ölleitungen werden frisch durchgeputzt. Cool

So gründlich habe ich mich noch nie für eine neue Saison vorbereitet.

Und was den Supermechaniker, den Spezialisten für italienische Motoren betrifft.  Es ist sehr bedauerlich, dass das altbewährte Bäckerschupfen in der Neuzeit aus der Mode gekommen ist. Dodgy  

.... die Werkstatt ist übrigens in der Nähe von Bruck/ L.
Zitieren
#2
...... wird alles auf Garantie in der Bäckerschupfenwerkstatt gemacht?
Zitieren
#3
(21.03.2017, 21:53)altbayer schrieb: ...... wird alles auf Garantie in der Bäckerschupfenwerkstatt gemacht?

Na ja, jetzt schaue ich zuerst einmal, dass der Alf wieder gesund wird Dodgy Habe das Auto in eine andere Werkstatt gegeben. Dem Koffer will ich mein Auto nicht nochmals hinstellen.
Zitieren
#4
Es gibt ja auch Werkstatthaftungen.

LG.
Zitieren
#5
Das ist ja ärgerlich, kostet viel Geld und verzögert den Saisonstart. Wann bekommst du den alfa zurück?
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#6
(22.03.2017, 07:18)siriussilver schrieb: Wann bekommst du den alfa zurück?

Ein paar Tage wird es schon dauern. Ich schätze spätestens irgendwann in der ersten/ zweiten Woche im April.
Zitieren
#7
kannst du dann am 31.03 mitfahren zum Forumstreffen? oder hast du noch einen Oldie zuhause stehen?

lg
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren
#8
Keine Angst, Sirius, er hat einige Schätze. Wink
SGP VT 5146.208, 1961
Ford Taunus 1,6GL, 1977
VW Polo II 86c, 1984
Opel Vectra B 1,8i, 1998
Seat Alhambra 1,9 TDI, Taxi Orange, 2000
Zitieren
#9
Irgenwie ist das für mich wie ein deschawü (Déjà-vu)  Big Grin

Gibt man die Teile jemanden falschen in die Hände hat man mehr Arbeit als zuvor

Ich hoffe für dich das es ein gutes Ende nimmt, und besser läuft wie bei mir.
              BMW 320 1938  BMW 501 V8 1956 
BMW 2002 E6 1973  BMW 320i E30   BM840Ci E31   
                PUCH  DS 50    PUCMaxi
Zitieren
#10
(22.03.2017, 11:57)Polo II schrieb: Keine Angst, Sirius, er hat einige Schätze. Wink

Ausgezeichnet, gut zu wissen. Wird dann spannend auf die treffen. Smile

Drück dir auch die Daumen das alles wieder gut wird, und dein Alfa wieder auf die Straße kann wo er ja auch hin gehört.

Lg
Puch Maxi S, Maxi L, Maxi SL, VS50, DS50, Jawa Babetta 210 und der VW T3 =)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste