Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wir sind ein Forum für Freunde alten Blech´s. Ob Auto, Motorrad, Traktor oder Dampfmaschine, bei uns ist jeder willkommen der sich für alte Technik interessiert. Besucht auch unsere Homepage http://www.austria-motor-veterans.at/ um immer über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert zu sein.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
us car differntial
#1
Hallo,
 
wer weiss von euch wo es im osten von österreich eine firma gibt die für alte autos mit
heckantrieb das differntial einstellen können.
die kompletten lager des differntials sind erneuert, es müsste nur noch eingestellt werden.

danke

helmut
Zitieren
#2
Also bei classicreloaded in St Pölten machen sie das sicher ....ist halt eine Preisfrage (wie vieles auf diesem Gebiet).
Zitieren
#3
War mal einer auf der Triesterstrasse in Wien. Der war auf Amigetriebe spezialisiert. Hat glaub ich auch Differenziale gemacht. Weis aber nicht mehr wie der geheissen hat und obs den noch gibt. 
In Vösendorf ist auch einer Der Chrysler Getriebe macht. Vielleicht auch Differentiale. http://www.amc-getriebe.at/
Sollte aber jede durchschnittliche Mechanikerwerkstätte hinkriegen, auch Lagerhaus. die haben meist ganz gute Mechaniker.
Gruss Chris
Zitieren
#4
(25.03.2018, 18:53)cris67 schrieb: Sollte aber jede durchschnittliche Mechanikerwerkstätte hinkriegen, auch Lagerhaus. die haben meist ganz gute Mechaniker.

Lagerhaus...hmmm darauf wäre ich nicht gekommen aber klingt interessant!

Kommt drauf an wie man durchschnittliche Werkstätte definiert... Ich war gerade bei der Toyota-Werkstatt meines Vertrauens und wollte ein Differential zum Simmerring- und Lagertausch bringen... Ausser den horrenden Kosten (fast so viel wie ein nagelneues Diff) kam die Antwort, wir haben das noch nie gemacht und der letzte der das konnte ist schon in Pension.

Ich habe zwar gerade vom Einstellen her Respekt vor der Arbeit, aber mit einer guten Reperaturanleitung und viel Geduld sollte es eigentlich auch selbst zu machen sein.
Zitieren
#5
Im Lagerhaus trauen sich die Mechaniker einfach mehr zu. Wenn ein Bauer mit irgendeinem Werkel kommt und das repariert haben will, dann versuchen die schon das selbst zu machen.
Und bei den Werkstätten ist es halt so, dass die meisten ja nichts mehr reparieren sondern nur mehr austauschen. Das ist der Nachteil der Computergeneration. Die lernen sowas nicht mehr.
Gruss Chris
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste